Weiterqualifizierung

Lernen von Reggio 2018-2019

Fachkraft für eine von Reggio inspirierte Kultur des Lernens

Downloads: Flyer

Die besondere Qualität der Pädagogik in Reggio/Italien begeistert pädagogische
Fachleute aus aller Welt. Reggio lässt sich nicht kopieren, doch die Erfahrungen
aus Reggio inspirieren uns für ein kindorientiertes, zeitgemäßes Bildungsver-ständnis. Qualifizieren Sie sich für ein pädagogisches Konzept, das sich nicht
an der Förderung einzelner Kompetenzen orientiert, sondern hinführt zu einer
zukunftsweisenden Kultur des Lernens, in deren Mittelpunkt die Lernwege der
Kinder stehen.


Ein Blick auf die Themen:
- Pädagogik in Reggio – eine Pädagogik des Zuhörens
- Lernen sichtbar machen – Wahrnehmende Beobachtung und Dokumentation
- Die 100 Sprachen der Kinder – gestalten, sprechen, phantasieren
- Der Raum als 3. Erzieher – Vom Atelier bis zur Remida
- Projektarbeit – Herzstück der Pädagogik in Reggio – gelebte Partizipation
- Die Rolle kompetenter Pädagoginnen und Pädagogen
- Von der Krippe bis zum Nido – Bildung bis 3 Jahre
- Die Kita – Netzwerke gemeinsamen Lernens


Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte aus dem Kindertagesstättenbereich.


Seminarkonzept:
Die Qualifizierung umfasst 8 Module mit insgesamt 20 Seminartagen.
Sie wird in Kooperation mit WeltWerkstatt e. V. durchgeführt.
Coaching, Praxisbegleitung, die Durchführung eines Praxisprojekts und
Hospitationen in Kitas mit Reggio-Orientierung unterstützen Ihren Lernprozess.


Kursgebühr: € 1950,-- oder vier Raten à € 500,--


Prof. Gerd E. Schäfer (Studienleitung)
Barbara Immerz (Gesamtleitung) mit Referenten-Team


Die Qualifizierung beginnt im April 2018 und schließt Juli 2019 ab.


Gerne beraten wir Sie! Rufen Sie uns an unter 08 21/54 45 32
Fordern Sie ausführliche Informationen an unter info@impuls-augsburg.de


Diese Weiterqualifizierung wurde bereits erfolgreich abgeschlossen!