Schenken will gelernt sein

Von Sinn und Unsinn der Bastelaktionen

Alle Jahre wieder...
stehen Feste vor der Tür, ob Ostern, Muttertag, Geburtstag
oder Weihnachten. Und die Erwartung an die Kita?
Es soll gebastelt und produziert werden. Mit viel Mühe,
Energie und Zeit betätigen sich dort Erwachsene und Kinder,
um nette Geschenke herzustellen.

- Welche Erwartungen sollen mit Basteleien erfüllt werden?
- Wessen Bedürfnisse stecken hinter diesen Aktionen?
- Welche Ziele verfolgen wir, wenn wir Kinder dazu anleiten?
- Wie könnten Alternativen im Sinne des BEP aussehen?

Solche Fragen werden uns an diesem Tag beschäftigen.

Referentin: Elisabeth Erndt-Doll
Termin: 18.02.2019    09:00 - 16:45 Uhr (Mo)
Ort: impuls Seminarraum,
Ravenspurgerstraße 41, 86150 Augsburg
Kursgebühr: 95,00

Dieses Seminar wurde bereits erfolgreich abgeschlossen!