Morgenkreis mal anders?!

begegnen - besprechen - beteiligen

Wie viele Morgenkreise finden wohl Tag für Tag in unseren Kitas
statt? Hier wird begrüßt und gesungen, gezählt und besprochen,
gespielt und verhandelt… In den meisten Kitas hat das Ritual
seinen festen Platz im Tagesablauf.

Es lohnt sich, diese Treffen genauer unter die Lupe zu nehmen
und im Seminar folgenden Fragen nachzugehen:
- Welcher Sinn und Wert steckt im ‚Morgenkreis‘?
- Wie erleben alle Beteiligten dieses Ritual?
- Wie sind die Treffen eingebettet in unseren Kita-Alltag?
- Wie können wir Kindern ein demokratisches und
  partizipatorisches Miteinander ermöglichen?

In der Zeit zwischen unseren beiden Seminartagen haben Sie Gelegenheit,
‚Morgenkreis mal anders‘ auszuprobieren. Unsere Erfahrungen greifen wir
am zweiten Seminartag auf und nehmen neue Inspirationen mit ins Team
und in die eigene Praxis.

Referentin: Elisabeth Erndt-Doll
Termin: 20.11.2018    09:00 - 16:45 Uhr (Di)
10.12.2018    09:00 - 16:45 Uhr (Mo)
Ort: impuls Seminarraum,
Ravenspurgerstraße 41, 86150 Augsburg
Kursgebühr: 185,00

Dieses Seminar wurde bereits erfolgreich abgeschlossen!